AGB

AGB

Bibliotheksordnung der AK Niederösterreich Online-Bibliothek

 

Die Online-Bibliothek der AK Niederösterreich stellt für alle ihre Mitglieder und alle anderen BewohnerInnen von Niederösterreich sowie SchülerInnen, Studierende und Lehrkräfte an niederösterreichischen Schulen und Hochschulen ein kostenloses Angebot an Informations- und Unterhaltungsmedien zur Verfügung. Zusätzlich gibt es Schwerpunktangebote für BetriebsrätInnen, für Angehörige der Pflege- und Gesundheitsberufe sowie SchülerInnen, Studierende und Lehrkräfte in Niederösterreich. Die Digitale Bibliothek umfasst derzeit rund 30.000 Werke: aktuelle Bestseller, Ratgeber und Fachliteratur zu fast allen Themen sowie ausgewählte Journale. Dies ist das derzeit größte Angebot an eBooks in Österreich.

Kontakt:

Digitale Bibliothek

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich

Abteilung Lehrausbildung und Bildungspolitik

AK-Platz 1, A-3100 St. Pölten

Tel.: 05 7171-29000, Fax: 05 7171-24499

E-Mail: digibib@aknoe.at

noe.arbeiterkammer.at/digitalebibliothek

 

MitarbeiterInnen der AK Niederösterreich Online-Bibliothek stehen Ihnen gerne telefonisch und elektronisch zur Verfügung. Medienwünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung für die Nutzung der Online-Bibliothek erfolgt durch eine Online-Registrierung.

Sie finden die Registrierungsmaske auf unserer Homepage noe.arbeiterkammer.at unter Service > Digitale Bibliothek > Registrierung für neue LeserInnen. Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie eine Mail mit den Benutzerdaten für den Testzugang. Nun können Sie eBooks herunterladen und das gesamte Angebot testen.

Optional dazu können sich SchülerInnen, Studierende und Lehrkräfte, die ausschließlich die Sammlung VWA benutzen wollen, direkt im Online-Katalog über die Ciando-Seite anmelden.

Nutzungsberechtigt sind folgende Personen:

  • Mitglieder der AK Niederösterreich
  • in NÖ gemeldete Personen
  • SchülerInnen und LehrerInnen an niederösterreichsichen Schulen
  • Studierende und Vortragende an niederösterreichischen Hochschulen

Mitglieder der AK Niederösterreich werden nach der Registrierung innerhalb einer 14-tägigen Frist automatisch freigeschaltet und erhalten per Mail ihre dauerhaften Zugangsdaten zugesendet. Bei nicht AK-Mitgliedern (SchülerInnen, Studierende, Lehrkräfte, Selbständige,…) wird die Befristung nach Übermittlung eines gültigen Nachweises des Wohn- oder Ausbildungsortes in Niederösterreich (Meldeschein, Edu-Card, Schulbesuchsbestätigung, Studiennachweis,…) per Fax, Mail oder Post an die AK Niederösterreich aufgehoben.

 

Überdies ist die Voraussetzung die Vollendung des 14. Lebensjahres. Unter 14-Jährige haben nur über ihre Eltern Zugang zur Online-Bibliothek.

 

Namens- und Adressänderungen sind unverzüglich schriftlich oder telefonisch zu melden. Ihre persönlichen Daten und die Verleihdaten unterliegen dem Datenschutz. Die persönlichen Daten der BenutzerInnen werden von der AK Niederösterreich unter Wahrung der Datenschutzbestimmungen zu Zwecken der Rückgabe-, Termin- und Gebührenkontrolle sowie der statistischen Auswertung elektronisch gespeichert.

 

Mit der Anmeldung in unserer Bibliothek akzeptieren Sie die hier formulierte Bibliotheksordnung der AK Niederösterreich Online-Bibliothek.

 

Entlehnung

Sie können gleichzeitig bis zu 8 digitale Medien entlehnen. Die Nutzung der eMedien ist auf 2 Wochen (336 Stunden) befristet. Dann werden die eBook-Dateien unleserlich. Für die Praxis bedeutet dies, dass sich die Bücher „von selbst zurückgeben“. Sollte das Buch zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu Ende gelesen sein, kann sich die Leserin oder der Leser das Medium erneut herunterladen. Eine vorzeitige Rückgabe und die Verlängerung von eMedien ist nicht möglich.

 

Die AK Niederösterreich weist darauf hin, dass seitens der AK Niederösterreich Online-Bibliothek für das Durchführen von Verlängerungen und Vorbestellungen über Internet keine Gewährleistung übernommen wird. Die Verantwortung dafür liegt beim Anbieter der elektronischen Datenverarbeitung. Wir bitten um Verständnis.

 

Einzelne Broschüren und Publikationen sind zusätzlich auch als Präsenzbestand in der AK Niederösterreich, AK-Platz 1, 3100 St. Pölten, zu den Öffnungszeiten verfügbar.

 

Es können gleichzeitig bis zu 3 digitale Medien vorgemerkt werden. Die Verständigung erfolgt per Mail und gilt für 72 Stunden ab diesem Zeitpunkt.

 

Allgemeine Hinweise:

  • Die entlehnten Medien dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.
  • eMedien dürfen im Sinne des Urhebergesetzes nicht kopiert und vervielfältigt werden.
  • Es besteht kein Schadenersatzanspruch für Schäden am Privateigentum der Kunden, die durch die Benützung von entlehnten elektronischen Medien entstehen.
  • Die Bibliotheksverantwortlichen sind berechtigt, Personen, die grobe oder dauernde Verstöße gegen die Benutzerordnung begehen, zeitweise oder ganz von der Benützung der Bücherei auszuschließen.
  •  

In wenigen Schritten zum Lesevergnügen:

Über jeden Internet-Anschluss erreichen Sie unsere Bibliothek online und können von zu Hause rund um die Uhr, an 7 Tagen in der Woche recherchieren, reservieren und eMedien downloaden.

Sie können unter ak.ciando.com nach verschiedenen Kriterien (Autor/-in, Titel, Schlagwort,…) suchen. Zu jedem eBook stehen außerdem Detailinformationen bereit.

Sobald Sie ein eBook ausgewählt haben, sehen Sie, ob der Titel aktuell verfügbar ist. Bei Verfügbarkeit kann das gewählte eBook sofort heruntergeladen werden. Ansonsten gibt es die Möglichkeit des Vormerkens.

 

Steigen Sie unter http://ak.ciando.com/ in den eBook-Katalog ein, wählen Sie rechts oben die Option anmelden aus und geben Sie im Feld für bestehende Nutzer Ihre bereits vorhandenen Zugangsdaten ein (Lesernummer und Passwort). So gelangen Sie in Ihr Online-Bibliothekskonto. Hier finden Sie eine Übersicht über Ihre aktuell entliehenen und vorgemerkten Medien.

 

Wählen Sie in der Symbolleiste, ob Sie das Medium auf einem mobilen Endgerät, dem PC oder online lesen wollen und starten Sie den Download. Bitte beachten Sie, dass zum Lesen unserer eBooks eine spezielle kostenlose Software notwendig ist. Diese ist abhängig vom verwendeten Betriebssystem und wird Ihnen per Link vor dem Download des eBook angeboten.

Um eBooks auf einen PC/Mac herunterladen zu können, benötigen Sie das kostenlose Programm Adobe Digital Editions.

Um eBooks auf dem Tablet/IPad oder dem Handy lesen zu können, benötigen Sie eine kostenfreie App. Wir empfehlen z.B. den Bluefire Reader, den Thalia-Reader oder den CIANDO-Reader.

Nachdem Sie das Programm installiert haben werden Sie gebeten, eine Adobe-ID (E-Mail Adresse und Kennwort) einzugeben, um Ihre Endgeräte zu autorisieren. Eine Adobe-ID erhalten Sie auf www.adobe.de oder über das Programm Adobe Digital Editions. Klicken Sie dort rechts oben auf „Anmelden“ und wählen dann im nächsten Fenster die Option: „Sie haben noch keine Adobe-ID?“

Während der Verleihfrist können Sie das eBook auf bis zu fünf verschiedenen Endgeräten lesen.

 

Weiter Informationen finden Sie unter: noe.arbeiterkammer.at/digitalebibliothek

 

Stand: 1. Jänner 2015