Der Duft von Schokolade

Arenz, Ewald, 2015
Overdrive
Verfügbar Status wird nachgeladen Die Verfügbarkeit kann erst auf der Download-Seite angezeigt werden.
Reservierungen Bild nachladen
Download Bitte anmelden
Medienart Hörbücher
ISBN 9783869135724
Verfasser Arenz, Ewald Wikipedia
Beteiligte Personen Arenz, Ewald Narrator Wikipedia
Schlagworte Fiction, Romance, Historical Fiction
Verlag ars vivendi Verlag
Jahr 2015
Altersbeschränkung keine
Sprache deutsch
Annotation Nachdem der junge Leutnant August Liebeskind 1881 den Dienst bei der k. u. k.-Armee Österreich-Ungarns quittiert hat, liegt ein langer Sommer ohne Verpflichtungen in seiner Heimatstadt Wien vor ihm. Erst im Herbst soll er bei seinem Onkel Josef, dem erfolgreichen Schokoladenfabrikanten, eine neue Stelle antreten. Dann jedoch lernt er die selbstbewusste Elena Palffy kennen, deren Mann erst kurz zuvor unter mysteriösen Umständen verschwunden ist. August verliebt sich Hals über Kopf in die kühle Schöne, die mitten in der Stadt Hochrad fährt, Mazagran trinkt und sich anscheinend nicht um die Meinung der Öffentlichkeit schert. Um Elena zu beeindrucken, beginnt August aus exotischen Spezereien und Schokolade außergewöhnliche Pralinés für sie zu kreieren. Seine Leser lieben es, die Kritik hat es begeistert aufgenommen - endlich erscheint nun das wunderbare Buch von Ewald Arenz auch als Hörbuch. Wer dem sinnlichen Text lauscht, wird unweigerlich den verführerischen Duft von Schokolade in der Nase spüren. Und er wird der süßen Versuchung kaum widerstehen können, dieses Hörvergnügen ohne Atempause bis zum letzten Wort auszukosten.